Verpackungen

Bei einem namhaften Hersteller unterschiedlichster Produkte wie der KRÜGER GROUP entsteht auch eine Menge Verpackungen und unvermeidbarer Verpackungsreste. Als modernes und verantwortungsvolles Unternehmen ist die KRÜGER GROUP fortwährend darauf bedacht, sämtlichen Verpackungsmüll, der während und für die Herstellung unserer Produkte anfällt, stetig und auf ein realistisches Minimum zu reduzieren.

Dabei achten wir selbstverständlich darauf, dass die einzelnen Materialien, die wir für unsere Verpackungen verwenden, eine höchstmögliche Recyclingfähigkeit haben. Und weil wir das Thema sehr ernst nehmen, haben wir bereits 2017 sämtliche Kartonagen auf 100 % FSC‑Qualität umgestellt – und das für all unsere Firmen und Tochtergesellschaften.

Seit 2018 arbeiten wir in unserer Kakaoproduktion verstärkt mit dem erneuerbaren Verpackungsmaterial rPET und werden den Anteil weiterhin sukzessive erhöhen. An unserem Standort Lactoland in Dülmen werden sämtliche Papier-Big Bags über das Rücknahme- und Recyclingsystem REPASACK entsorgt und wiederaufbereitet.

Andere Bereiche zum Thema Nachhaltigkeit:

Notwendige Cookies

Zurück zur Übersicht

Cookies für Marketingszwecke

Zurück zur Übersicht

Analyse des Nutzerverhaltens

Zurück zur Übersicht

Sonstige Cookies

Zurück zur Übersicht

Nicht eingeordnete Cookies

Zurück zur Übersicht

Wir respektieren ihre Privatsphäre

Unsere Websitecookies helfen Ihnen dabei, Ihren Besuch auf unserer Seite besser zu gestalten. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns ein Einverständnis geben.

Treffen Sie hier Ihre Auswahl:

Notwendige Cookies

Cookies für Marketingszwecke

Sonstige Cookies

Analyse des Nutzerverhaltens

Nicht eingeordnete Cookies

Alle Cookies akzeptieren

Erfahren Sie mehr über den Einsatz von Cookies in unseren Datenschutzbestimmungen. Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung von Cookies und Skripten jederzeit hier widerrufen!

Auswahl speichern